Babydecke nähen – Schnittmuster kostenlos

Eine Babydecke ist für Babys und frisch gebackene Eltern ein tolles Geschenk zur Geburt. Oft werden bei einer Babydecke mehrere Stoffe miteinander vernäht. Das Ergebnis ist dann ideal als Spieldecke oder Unterlage im Kinderwagen. Bei der Größe der Decke gibt es mehrere Möglichkeiten, beispielsweise eine 100 cm x 60 cm große Decke. Die Stoffe müssen dann passend auf die Wunschgröße zugeschnitten werden können.

Sie sollte darauf achten, gut waschbare Stoffe für die Babydecke zu verwenden. Idealerweise wird der Stoff vor dem Nähen schon einmal bei 30 Grad gewaschen. Viele Stoffe verziehen sich nach dem ersten Waschen und liegen danach nicht mehr genau aufeinander. Einige Stoffe, darunter auch Baumwolle, knittern nach dem Waschen. Daher sollte man die Stoffe für die Babydecke vor dem Nähen einmal bügeln.

Babydecke nähen im Video

FAQ

Welche Stoffe eignen sich für eine Babydecke?

Fleece, Baumwolle aber auch Musselin sind für eine Babydecke ideal. Bei Farben und Mustern sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Babydecke sollte sich aber gut waschen lassen.

Wie lange dauert es, eine Babydecke zu nähen?

Geübte Näherinnen und Näher nähen eine Babydecke fast im Handumdrehen in nur wenigen Minuten. Das Nähprojekt ist auf für Anfänger ideal.